Zum Inhalt springen

Whats new in the wine world of web2.0

Was gibt’s neues in der Wein 2.0 – Welt der Video-Blogs?

Wir haben mal kreuz und quer durchs Web geklickt und ein paar Sehenswürdigkeiten für Euch aufgepickt. Es tut sich ja mittlerweile einiges an der Bewegtbilderfront…

Zunächst möchten wir euch die Initiative Fledglingwine.com vorstellen, die es sich zur Aufgabe macht, gehaltvolle Weine zu produzieren um damit die Initiative „Room to Read“ zu unterstützen.

Trinken bildet – Wein für Bücher

„Room to Read“ verschreibt sich der Förderung von Lese- und Bildungsmöglichkeiten von Kindern weltweit. Pro verkauftem Karton ermöglicht die Initiative von Fledglingwine.com die Finanzierung von 60 Büchern in der jeweiligen Landessprache für „Room to Read“. Somit fördert man mit seinem Weingenuss die Kinder in einigen der ärmsten Länder der Welt.

Das ganze geschieht in Kooperation mit crushpadwine.com, der Mitmach-Kelterei, wo der Amateur zum Winzer mutiert und dabei von den Profis begleitet wird.

Das Twitter Team war auch schon da und hat fleißig geerntet und gekeltert.

Eine echte Weinnase bei TVino

Hendrik Thoma hat uns auf Tvino diesmal den großen Gerard Depardieu beschert. Respekt vor Gerards Trinkfestigkeit habe ich jetzt allemal. 😉 Den zweiten Teil gibt’s direkt bei TVino.

Auch nicht vorenthalten wollen wir Euch Mario Scheuermanns Interview mit Rolf Zeitvogel von Blauuwklippen Vineyards/Südafrika von der „Südafrika Weinschau 2009“ in Mainz.

Typisch Deutsch?

Weinjournalist, Weinkritiker und  Wahlberliner Stuart Pigott im Interview mit Moderator Hajo Schumacher bei DW-TV. Pigott spricht über Riesling, die Angst des Trinkers vor dem eigenen Geschmack, dem eigenen Vokabular,  großen Namen und Etiketten.

Du sollst den anderen beim Weintrinken nicht den Spaß verderben! (Stuart Pigott)

Blut in Wein? Wein rockt!

 

 

 

 

BLOOD INTO WINE –  Arizona Stronghold begleitet die Weinmacher Maynard James Keenan und Eric Glomski auf ihrem etwas ungewöhnlichem Weg, im Verde Valley/ Arizona Wein anzubauen. Maynard James Keenan ist dem ein- oder anderen vielleicht eher bekannt als Frontmann der Prog-Metal-Legende Tool und von A Perfect Circle sowie als Kopf des Musikprojektes Puscifer, denn als Winzer des Weinguts Caduceus. Wir sind gespannt, ob die Dokumentation auch hier bald erhältlich sein wird. Take your Tool!

Heute etwas videolastig, demnächst wieder mit mehr Textanteil, versprochen! 🙂

Sei der Erste der einen Kommentar abgibt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.